deinfm app-check

geschenke-apps im test

die uhr tickt! bald ist weihnachten und somit stellt sich auch wieder die frage, was man außer socken und gutscheinen so schenken kann. helfen wollen da geschenke-apps – was sie taugen haben wir für dich getestet.

wir bei deinfm haben zwei apps für dich getestet. auf ganzer linie versagt hat dabei die app „weihnachtsgeschenke“. das prinzip ist schnell erklärt: zuerst wird ausgewählt, ob wir jemand männlichen oder weiblichen beschenken möchten, danach möchte die app das alter des beschenkten wissen. es gibt genau drei optionen: unter 16, 17 – 65 und über 65. im test haben wir weiblich und zwischen 17 – 65 ausgewählt – der einzige und tatsächlich ernst gemeinte vorschlag: eine waage mit wlan-funktion, mit der du dein gewicht in den griff kriegen sollst. auf der einen seite natürlich eine tolle möglichkeit, der mutter, freundin oder schwester mitzuteilen, dass man sie zu dick findet. auf der anderen seite dürfte sich das aber eher negativ auf die stimmung unterm christbaum auswirken.

da hat uns die app „geschenke-ratgeber“ (apple-download | android-download) schon besser gefallen: da startet man auch mit der angabe des geschlechts, aber danach kann man noch etwas persönlicher werden. die app fragt dich nämlich, wie du zu dem beschenkten stehst – ist es ein freund, geschäftspartner, bist du mit ihm verwandt oder mit ihm in einer beziehung? dazu kann man das genaue alter angeben und hat nicht einfach nur drei grob gefasste abstufungen. soll das geschenk kreativ sein und wie viel möchtest du maximal ausgeben?
in unserem test haben wir einen 57-jährigen mann angegeben, unser limit lag bei 50 €. die app spuckte uns rund 30 vorschläge aus: zum beispiel eine bierverkostung, einen stadionbesuch oder tickets für einen comedian.

das fazit: in den app-stores gibt es durchaus gute möglichkeiten, sich beim geschenke schenken inspirieren zu lassen. aber – wie so oft – ist eben auch ganz schön viel mist dabei. unsere empfehlung ist da definitv der „geschenke-ratgeber“. der wird auch auf jeden fall seinem namen gerecht.


Der wöchentliche Blick ins Web
Im deinfm im Fahrstuhl stellen wir euch Bands vor. Und das ohne viel Tamtam! In einer Minute erfahrt ihr alles, was ihr über die Band wissen müsst.
Wir haben mit dir gefeiert - hier gibt´s alle Fotos von Partys, Festivals und anderen Events in der Region