deinfm sagt euch, was in OWL wirklich wichtig ist: Hier gibt es jeden Tag die neuesten Nachrichten aus eurer Region - kurz und kompakt.

Dienstag, 19.6.

Ermittlungen gehen weiter
Die Hintergründe der Messerstecherei in Herford vom Sonntagmorgen sind immer noch unklar. Ein 20-jähriger soll einen Mann nach einem Streit mit einem Messer niedergestochen haben. Der mutmaßliche Täter flüchtete mit seiner Freundin nach der Tat – beide konnten aber noch gefasst werden. Jetzt wurden sie wieder entlassen und die Ermittlungen gehen weiter.

Ursachensuche nach Ballonabsturz
Am Wochenende ist ein Heißluftballon in Sassenberg im Kreis Warendorf ist abgestürzt. Die Gründe sind allerdings noch nicht bekannt – Experten tippen auf das Wetter. Bei dem Absturz wurden insgesamt 6 Menschen verletzt. 

Offenbar hoher Kondom-Bedarf in Brackwede
Vier junge Männer hatten Freitagnacht in Brackwede im Kreis Bielefeld wohl noch große Pläne. Sie rissen einen Kondom-Automaten aus der Erde und hebelten ihn auf. Einer der Jungs stolperte bei der Flucht und konnte mit einem Teil der Beute gefasst werden.

Feiern mit Einschränkungen erlaubt
Wenn ihr morgen die Sommersonnenwende an den Externsteinen im Kreis Lippe feiern wollt, müsst ihr mit Einschränkungen rechnen. Weil frühere Feiern regelmäßig ausgeartet sind, sind jetzt Zelten, offenes Feuer und Grillen verboten. Zu den Steinen hingehen, dürft ihr aber trotzdem.

Grünes Licht für Digitale Schulen
Die Stadt Gütersloh will ihre Schulen bis 2022 mit schnellerem W-Lan ausstatten. Im kommenden Jahr soll dafür Glasfaserkabel verlegt werden. Eingeplant sind dafür von der Stadt 4 Millionen Euro.    

Tierquäler verletzt Pferd
In Lage-Billinghausen im Kreis Lippe hat ein Tierquäler offenbar ein Pferd angegriffen. Der Täter soll das Tier auf der Weide mit einem Messer verletzt haben. Vor einem Jahr gab es schon ähnliche Fälle – Zusammenhänge werden jetzt von der Polizei geprüft.

 

deine news