Diplo ist mittlerweile allen ein Begriff, die sich mit den Dancecharts beschäftigen. Dabei war zuletzt das Erfolgsrezept klar: Hip-Hop/ Dance-Beat basteln, einen oder mehrere Künstler aus der pop-urbanen Welt dazuholen, fertig ist der Track (zB: "Close to me" mit Swae Lee & Ellie Goulding, "Electricity" mit Dua Lipa). Diese Welt verlässt Thomas Wesley Pentz, so Diplo bürgerlich, erstmal. Auch Kollabos mit weiteren DJs, z.B. Skrillex, sind erstmal tabu. Seine neue Nummer heißt "Hold you tight" und ist stark dem House zuzuordnen. Party machen? Ja bitte, aber doch bitte etwas düsterer und individualistischer. Trotzdem werden wohl einige Clubs dieses Planeten wohl nur allzu sehr zu dem neuen Track des US-Amerikaners wackeln.

dein sound: Diplo - Hold you tight