deinfm sagt euch, was in OWL wirklich wichtig ist: Hier gibt es jeden Tag die neuesten Nachrichten aus eurer Region - kurz und kompakt.

Dienstag, 23. Oktober

Leiche in Gartenhaube gefunden

In Bielefeld ist am Montagabend ein Mensch bei einem Brand in einer Gartenlaube gestorben. Die Feuerwehr konnte die bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche erst bergen als das Feuer gelöscht wurde.

Bünde prüft Beschwerde

Bünde im Kreis Herford weiß noch nicht, ob die Stadt gegen das gerichtliche Verbot des verkaufsoffenen Sonntags vorgehen wird.  Das Mindener Verwaltungsgericht hat letzten Freitag entschieden, der Gewerkschaft Verdi Recht zu geben. Die Richter sind der Meinung, dass die Sonntagsruhe geschützt werden muss.

Westfleisch-Gelände wird verkauft

Das Unternehmen Westfleisch aus dem Kreis Paderborn will sein Gelände verkaufen. Mehr als zweieinhalb Jahre nach der Zerstörung des Schlachthofs durch ein Feuer zeichnet sich endlich eine Lösung ab.

Weniger Autodiebstähle in OWL

In Ostwestfalen-Lippe sind im vergangenen Jahr NRW weit gesehen die wenigsten Autos geklaut worden. Das geht aus Zahlen des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft hervor.

Schwerer Unfall auf der A2

Ein plötzliches Bremsmanöver hat am Montagabend einen schweren Unfall auf der A2 zwischen Veltheim und Bad Eilsen ausgelöst. Drei Autos fuhren ineinander. Dabei wurden drei Menschen schwer verletzt.

Feuer im Gymnasium gelegt

Brandstifter haben am Harsewinkler Gymnasium in Kreis Gütersloh gezündelt. Die Unbekannten steckten Granulat vor einer Kletterwand an. Das Granulat brannte lichterloh, die Flammen schlugen laut NW hoch bis hin zum Dach. Der Schaden beträgt knapp 25.000 Euro.

deine news