Keine Ahnung, wo ihr am Wochenende feiern sollt? Kein Problem: Wir zeigen euch die besten Partys in OWL.

Freitag, 28. Februar

Bielefeld

TurboTrash gibt’s am Freitag im Cafe Europa! Hier kommt das trashigste zusammen seit Beginn der Zeitrechnung. Serviert wird euch 80s, 90s, 2000er und Trashpop vom Three Stooges DJ Team. Wenn ihr mehr Bock auf Hip Hop habt müsst ihr in Raum2wei zu Demolishun abbiegen. Ab 22 Uhr geht’s los für alle ab 18 Jahren. 7 Euro kostet der Einlass inklusive Begrüßungsdrink, für Sudis mit Ausweis nur 4.

TGIF – Das muss gefeiert werden, Ab 21 Uhr könnt ihr das in der Bierbörse. Haltet die Augen nach dem Börsencrash offen, denn alle Preise fallen bis 22:30 alle halbe Stunde für 200 Sekunden auf den absoluten Tiefpreis. Im Club Bielefeld geht’s ab 22 Uhr rund. Es wird zu den heißesten Beats aus den Charts und der Pop-, Elektro- und House-Szene gefeiert. Rein kommt ihr ab 18 Jahre

Zu den Top of the Pops könnt ihr am Freitag im Stereo Bielefeld abgehen. Lars Rakete zündet für euch Pop der bewegt. Im Wald könnt ihren Diggen mit DENS zu allerlei Tanzbarem. Ab 23 Uhr geht’s los. Bis 0 Uhr kommt ihr für umme rein. Ab 0 Uhr für 7 und Studis mit Ausweis für 4 Euro. Zur Begrüßung gibt’s ein Getränk auf die Kralle.

 

Herford

KAYEF kommt am Freitag nach OWL. AB 19 Uhr tritt er im X auf und noch gibt’s Tickets! Ab 22 Uhr wird weiter gefeiert unter dem Motte „All for 2“. Bis 23 Uhr kommt ihr für einen Euro rein. Für 2 Euro gibt’s die ganze Nacht Getränke, außer Cocktails. Neben Charts, Party und Hits auf der Main gibt’s 13 Jahre Multimodual in der Church. Mit am Start sind DJ Carter & ZeZe. Einlass ist ab 16 Jahren.

Nach Project X folgt Project Go Parc. Anstelle den Club jedoch abzureißen, errichtet die Chaos Crew im Club ein echtes Partyhaus. Es gibt Freibier, Konfetti-Explosionen, Co2 Pistolen und Bierpong. Mit VVK-Karte bekommt ihr sogar die ganze Nacht Getränke zum ermäßigten Preis. Los geht’s ab 22 Uhr. Mindestalter ist 16 Jahre.

 

Paderborn

Black Latina gibt’s am Freitag im Capitol in Paderborn. Dj Smoov feiert mit euch und einem Feuerwerk aus Dancehall, RnB, Twerk, Hip Hop und natürlich Latin. Neben Getränkespecials gibt’s auch Freikarten für die Party. Sonst zahlt ihr 7 Euro und mit Studiausweis 4. Ab 23 Uhr geht’s los.

In Der Residenz wird’s am Freitag heiß. TUBE & BERGER, Dirk Siedhoff und TO MOE feiern mit euch zusammen. Im Wald 2.0 gibt’s Hip Hop, Deutschrap und RnB mit Sir Benny Styles. Ab 23 Uhr steigt die Party. Bis 0 Uhr kommt ihr for free rein. Danach ab 7 und Studis mit Ausweis für 4 Euro

Samstag 29. Februar

Bielefeld

Am Samstag reißen die Jungs von GESTÖRT ABER GEIL den Bielefelder Ringlockschuppen ab. Die Jungs bringen Konfetti, Co2-Kanonen und Special Stoffbänder mit. Tickets gibt’s noch online zu haben.

Ihr liebt Bielefeld und wollt genau diesem Motto feiern? Kein Problem! Geht ab 22 Uhr im Cafe Europa. Trashkid & Piet Black bringen House, Black & Pop auf die Turntables. Der Raum2wei wird zur Blackbox mit Lil Jaey. Der Eintritt kostet normal 7 und mit Studi-Ausweis bis 00:30 Uhr 4 Euro. Einlass ist ab 18 Jahren.

Das Stereo Bielefeld trommelt dich und deine Buddies/Girls am Samstag zusammen. Es steigt die Freundeskreis-Party. Eure Clique, das ist das einzige was diese Nacht zählt. Meldet euch vorher beim Stereo Personal für freien Eintritt und Ermäßigungen. In der Klubküche bringen euch DJ Dens & Sola Plexus auf Temperatur mit Bass, Beats & Raps. Die Jungs von Mischwald geben euch drüben in der Waldbühne Rock, Punkrock und Alternative in den Puls. Ab 23 Uhr geht’s ab. Mindestalter ist 18 Jahre.

 

Herford

Mitsingen ist Pflicht am Samstag im Go Parc. Ab 23 Uhr werden die Kinder 90er & 2000er werden gefeiert. Seid ihr Jahrgang `85 - `98 kommt ihr bis halb 1 für 3 Euro rein. Geht ab zu der perfekten Welle, Coco Jambo oder den Spice Girls. Auf der der Main gibt’s 90er, 2000er & Partyhits. Im Gold Club könnt ihr abgehen zu Black, Trap, Dancehall und Classic und im Space gibt’s House by DJ Marvin Bussian. Einlass ist ab 18 Jahren.

Den Phönix könnt ihr im X am Samstag treffen. Der ganze Club wird bunt dekoriert. Auf 3 Floors gibt’s insgesamt 13 Acts, die euch auf eine Psytrance- und Techno-Reise der besonderen Art mitnehmen. 10 Euro kostets im VVK, 15 an der Abendkasse. Mindestalter ist 18 Jahre.

 

Paderborn

Der fünfte Samstag wird gefeiert in der Residenz. Pop House und Black Music gibt’s von DJ Fuhly and Shweezy. Im Wald legen FAB! And Deluna auf BlackRapTrap. Es wird lit. Ab 23 Uhr geht es los. Vor 0 kommt ihr für Zero Euro rein. Danach ab 7 und alle mit Studi-Ausweis für 4. Mindestalter ist 18.

Paderborn TANZT und unsere Buddies von Radio Hochstift präsentierens. DJ Smoov ist in the House und liefert euch eine Pralinenmischung aus Hits, Charts, 80er, 90er sowie Black, Disco und House. Ab 23 Uhr geht’s los. 7 Euro kostet der Eintritt mit 4 Euro Mindestverzehr. Studis mit Ausweis kommen rein für 4 Euro.

 

Gütersloh

In der Weberei gibt’s am Samstag Walkmanns, Tamagotchis und Nummer auf Servierten weitergeben. Die Kids der 90s feiern mit den Spice Girls, NSYNC, den Backstreet Boys und und und. Auf der Main mixt DJ Lars Greif und im Kesselhaus legt DJ Stumble auf.  7 Euro kostets und ab 23 Uhr geht es los!

 

Verl

Das Déjà in Verl bebt am Samstag wie das Tomorrowland. Ab 22 Uhr legt Jay Pepe Electrosounds ganz im Sinne des God Fathers of Electro Festivals aus. In der Lounge gibt’s 90s, Top 40 & Partyhits. Ab 18 Jahren kommt ihr für 7 Euro rein. 

partykompass